Secrétariat du Club : 06 80 96 62 96

PRÄSENTATION DES CLUBS

PRÄSENTATION DES CLUBS

 

Der Club 403 ist ein gemeinnütziger, nach dem französischen Gesetz von 1901 eingetragener Verein, dessen Satzung am 16. April 1984 bei der Préfecture des Départements Haute-Garonne eingereicht worden ist.

Zweck des Vereins ist es, die Begegnungen und den Austausch zwischen den Liebhabern des Peugeot 403 zu fördern und das materielle und moralische Interesse derselben zu schützen. Es gibt keine Diskriminierung zwischen den verschiedenen Typen des 403 und auch nicht unter den Kreisen der Liebhaber. Das Motto des Clubs lautet : « Nur der 403 aber ganz! »

 

BEREITS EINGELEITETE PROJEKTE :

 

Jedem Mitglied die Mittel zu geben, sein Fahrzeug zu unterhalten und zu depannieren, anhand sowohl von Ausbildung und Mechanik-Schnupperlehren, freier Verfügung einer vollkommenen Dokumentation über den 403 als auch von Peugeot-Werkstatt-Dokumenten und diversen technischen Dokumenten und Werbungen aus der damaligen Zeit. So sollte eine 403-Enzyklopedie entstehen !

Eine Bank für Ersatzteile zu schaffen. Sie ist schon betrachtenswert : Ende 2011 erreichte sie einen Wert von 50.000 € für 980 Stichnummern – darunter rar gewordene Teile, billigere Verschleissteile, Dichtungen usw. Dafür führen wir eine Datei von An- und Verkauf-Vorschlägen, und Adressen guter Einzelhändler, Großhändler, Hersteller mit interessanten Preisrabatten : wir verfügen von nun an über Ersatzteile, die um 20 bis 60 % weniger teuer sind als im Standardhandel.

Die Herstellung unauffindbar gewordener Ersatzeile wieder in Schwung zu setzen, wobei einigen die Auszeichnung « Qualité Club » verliehen werden wird.

 

An- und Verkaufbücher für die Fahrzeuge und die Ersatzteile zu führen. Man kann auf Dauer Inserate geben unter der Bedingung, zumindest förderndes Mitglied des Clubs zu sein.

Ein Inventar der noch bestehenden 403 zu erstellen. Wir wollen, dass alle Liebhaber in der Welt zueinander finden.

Preiswerte, angepasste Versicherungen anzubieten.

 

NOCH ZU ERFÜLLENDE PROJEKTE

 

In jeder Region eine Werkstatt mit Werkzeugen für Mechanik-, Blech- und Lackierungsarbeiten einzurichten. Reparateure, Kaufleute und Werkstätte zu testen und zuzulassen.

403-Fahrzeuge, die dann im Besitz des Clubs bleiben, zu kaufen und zu unterhalten und die dokumentieren werden, was ein 403 sein kann.

Eine Tour de France der 403 zu organisieren – einmal mir einer großer Anzahl von Fahrzeugen. Die Teilnehmer werden von den verschiedenen regionalen Vertretern des Clubs empfangen werden.

Die Sahara – hin und zurück – mit der damals sogenannten « Königin der Wüste » durchfahren. Bis dahin laufen mehrere Raid-Projekte.

 

EVENTS : Ersatzteilen-Börsen, Messen, Rallyes, Ausstellungen und verschiedene Begegnungen unter uns und außerhalb. Um Pfingsten herum organisieren wir einen Treff aller 403-Liebhaber, ob Mitglied des Clubs oder nicht. Ebenfalls gibt es ab und wann im Verlauf des Jahres mehrere regionale oder örtliche Zusammenkünfte.

DAS LEBEN DES CLUBS :

 

Ein Mitteilungsblatt wird an alle aktiven Mitglieder geschickt. Darin findet man Nachrichten über den Club, praktische Ratschläge, Ersatzteilen- und Auskünften-Angebote, historische Dokumente – kurz : alles, was einen nahen oder fernen Zusammenhang mit dem 403 hat.

Es gibt zahlreiche Erzeugnisse aus unserer Leidenschaft: T-shirts, Aufkleber, Erkennungszeichen, Pins, Krüge, Schlüsselanhänger, Miniaturen, Ansichtskarten usw.

Übrigens, wenn Sie Ihren 403 ohne die Unterstützung des Clubs verkaufen, bitte informieren Sie den Käufer über uns und umgekehrt: teilen Sie uns mit, dass Ihr 403 nicht mehr zu kaufen ist und wer ihn abgekauft hat.